Funktionen des Offer Inspector

Integrierte Analyse der Buchungsanfragen

Traveltainment (TTMT) stellt seinen angeschlossenen Anbietern täglich einen Bericht über die angefallenen Buchungsanfragen zur Verfügung. Der Offer Inspector liest automatisch diesen Bericht ein und vergleicht den Inhalt mit dem Vortag. Es werden in einer Zusammenfassung die Anzahl der Anfragen pro Zielgebiet, Hotelcode und Ergebnis-Code (CRS-Meldung) und die Änderungen zum Vortag zusammengefasst.

Per Drill-Down gelangt man zu den einzelnen Anfragen und kann diese als Test gegen die aktuelle OTDS-Lieferung und die angeschlossene Validierungsquelle ausführen. Damit kann auf die Fehler aus dem TTMT-Bericht gezielt reagiert und die Wirksamkeit von Korrekturen an Stammdaten bzw. Kontingent überprüft werden.

Änderungsanalyse und Vergleich der OTDS-Lieferungen

Dieses Modul ermöglicht einen Einblick in die Änderungen der aktuellen OTDS-Datei. Es wird die aktuelle OTDS-Datei mit der zuvor importierten verglichen und Änderungen bzgl. Hotels, Zimmer und Verpflegungen dargestellt. Dabei werden "neue", "entfernte" und "geänderte" Elemente in einer Übersicht, dargestellt, auf die aus dem Dashboard zugegriffen werden kann. Zudem wird die Mail Über den OTDS-Import mit zusätzlichen Informationen angereichert.

Erweitertes Dashboard

Erweitertes Dashboard

  • Zusammenfassung zu vorhandenen Testfällen
  • Historie der Gesamtläufe
  • Übersicht der OTDS-Quellen
  • Neu: Gesamtlauf-Widget
  • Neu: Preisqualitäts-Widget
Testprotokoll-Anzeige mit Filter

Testprotokoll mit Filter

  • Einheitliche Ausgabe des Testprotokolls für den Gesamtlauf und einzelne Testgruppen.
  • Filter-Möglichkeiten
  • Download des Testprotokolls zur weiteren Verwendung
Analyse der Preisqualität

Drill-Down zur Analyse der Preisqualität

  • Preisqualität nach Produktarten (Pauschal, Nur-Hotel)
  • Drilldown, um Preisqualität auf Zielgebietsebene zu untersuchen
  • Drilldown auf einzelne Anreisetage im Zielgebiet
  • Liste der Buchungsanfragen mit Paginierung
Muster-basierte Testfälle

  • Mehrere Aufenthaltsdauern pro Testfall
  • Fester Anreisezeitraum (Datums-Interval) oder relativer Anreisezeitraum (Datums-Offset)
  • Testprotokoll mit allen generierten Buchungsanfragen